Zur Webseite der Uni Stuttgart
Image Zukunft mitgestalten@informatik.uni-stuttgart.de
 

Informatik an der Uni Stuttgart

Der Fachbereich Informatik ist an der Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Stuttgart angesiedelt. An 8 Instituten forschen und lehren 29 hauptamtliche Professoren und Professorinnen und ihre Arbeitsgruppen mit insgesamt 120 wissenschaftlichen Mitarbeitern und 30 Mitarbeitern in Technik und Verwaltung. Mehr als 1500 Studierende der Informatik verteilen sich auf die Studiengänge Informatik / Computer Science, Softwaretechnik, Maschinelle Sprachverarbeitung, Computational Linguistics und Medieninformatik. Große Informatikanteile finden sich auch in den Studiengängen Wirtschaftsinformatik, Information Technology, Simulation Technology und International Master in Service Engineering.

Die Stuttgarter Informatik wurde 1970 gegründet und hat sich durch kontinuierliches Wachstum zu einem international anerkannten und forschungsstarken Computer Science Department entwickelt, das weite Teilgebiete der modernen Informatik abdeckt. Forschungsschwerpunkte finden sich in den Bereichen Adaptive IT-Systeme, Visual Computing, Hardware- und Software-Zuverlässigkeit und Computer-Linguistik. Die Stuttgarter Informatik ist besonders erfolgreich bei Projekten, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen der Exzellenzinitiative und in Sonderforschungsbereichen sowie durch die Europäische Union gefördert werden.