News

18. April 2017; Katrin Schneider

Der Software Campus bildet IT-Talente weiter und bereitet sie auf führende Positionen in der Digitalwirtschaft vor. Das Programm sucht Masterstudierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden der Informatik und informatiknaher Disziplinen mit großem Interesse an Führungsaufgaben oder Unternehmensgründung. Bis zum 8. Mai 2017 (24 Uhr) können sich Interessierte auf der Bewerbungsplattform (https://bewerbung.softwarecampus.de/Login.aspx?ReturnUrl=%2f) bewerben.

Im Programm leiten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit jeweils einem Partner aus Forschung und Industrie ein praxisnahes IT-Forschungsprojekt, welches vom Bundesministerium für Bildung von Forschung mit bis zu 100.000 Euro gefördert wird. Weiterhin bilden sie sich in intensiven Führungskräftetrainings weiter und werden von einem Mentor bzw. einer Mentorin begleitet.

Das Programm wurde auf dem Nationalen IT-Gipfel im Jahr 2011 von der Bundesregierung und den Partnern ins Leben gerufen. Momentan unterstützen 19 renommierte Forschungs- und Industriepartner den Software Campus, darunter die DATEV eG, die Holtzbrinck Publishing Group, Huawei, Merck, Rohde & Schwarz, die Scheer Holding, die Software AG, Trumpf und die Carl Zeiss AG.

Mehr Informationen zur Bewerbung sowie den Kooperationspartnern aus der Industrie unter http://www.softwarecampus.de

Datei-Anhänge: