News

Subscribe this feed
 Studentische Vollversammlung

June 14, 2017

Folien zur Vollversammlung des Sommersemesters 2017
» more »
 Ausstellung "Im digitalen Labor"

May 11, 2017

Einblick in die Welt der virtuellen Experimente
» more »
 Zwei neue Professoren für die Informatik

April 27, 2017

Prof. Steffen Becker und Prof. Ralf Küsters verstärken den Fachbereich Informatik
» more »
 Humboldt-Stipendium für Post-Doc Daniel Graziotin

March 22, 2017

» more »
 Informatiktag 2017

March 1, 2017

Über 130 Schüler und Lehrer haben die Angebote des Informatiktages genutzt.
» more »
 Stuttgarter Zeitung zum Consolidator Grant für Prof. Albrecht Schmidt

November 8, 2016

» more »
 Digitaler und analoger Sport auf der Ferienakademie 2016

November 2, 2016

Rückblick auf die Ferienakademie 2016 im Sarntal
» more »
 

April 27, 2017

» more »


Subscribe this feed

Ausstellung "Im digitalen Labor"

May 11, 2017;

Vom 9. Mai bis zum 30. Juli ist die Ausstellung "Im digitalen Labor" im Spektralsaal des Planetariums geöffnet.

Veranstalter der Wissenschaftsausstellung sind der Exzellencluster SimTech und der Sonderforschungsbereich SFB 716.

Links:  Im digitalen Labor

Zwei neue Professoren für die Informatik

April 27, 2017; David Rohnert

Der Fachbereich Informatik hat sich mit Prof. Ralf Küsters im Bereich Informationssicherheit neu aufgestellt. Prof. Küsters ist seit Beginn des Jahres bei uns und leitet seit 1. April das neu gegründete Institut für Informationssicherheit. Der Forschungsbereich umfasst zum Beispiel die Themen Websicherheit, Kryptographie, Sicherheitsprotokolle und elektronische Wahlen.

Kuesters_002b

Bereits im aktuellen Sommersemester bietet Prof. Küsters Lehrveranstaltungen im Bereich der Informationssicherheit und Kryptographie an: Seminare, ein Fachpraktikum sowie zwei Mastervorlesungen, „System and Web Security“ und „Security and Privacy“. Hier lernen die Studierenden u.a. die wichtigsten Angriffsmethoden von Hackern und mögliche Gegenmaßnahmen kennen.

Weitere Informationen: Institut für Informationssicherheit

   

Ebenfalls neu zu uns gekommen ist Prof. Steffen Becker. Er leitet seit 1. März 2017 die Abteilung Zuverlässige Softwaresysteme am Institut für Softwaretechnologie. Seine Forschungsaktivitäten umfassen die Modellierung und Analyse von Softwaresystemen, z.B. im Cloud Computing, und im Bereich Reengineering.

SteffenBecker-1

Prof. Becker bietet seit Beginn des Sommersemesters diverse Seminare und Abschlussarbeiten an und hält die beiden Vorlesungen „Software Engineering für Softwaretechniker“ und „Model-Driven Software-Development“.

Weitere Informationen: Zuverlässige Softwaresysteme

  

Informatiktag 2017

March 1, 2017; David Rohnert

Der Informatiktag der Universität Stuttgart war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Über 130 Schüler und Lehrer haben das Angebot angenommen und bei einem der vielen Workshops die vielfältigen Themen der Informatik kennengelernt.

Pünktlich um 15 Uhr eröffnete Christian Czekay, Software-Ingenieur bei Google in München, die Veranstaltung mit seinem Vortrag „Einblicke in die Informatik: Was machen eigentlich InformatikerInnen?“

Nach diesem spannenden Blick in die Berufswelt durften die Schülerinnen und Schüler dann auch selbst die Initiative ergreifen. Zur Auswahl standen Workshops zu den Themen Smart Home, Robotik, 3D-Druck oder Visual Computing. Es konnten Programmiersprachen erlernt und ein eigener Prozessor gebaut werden. Auch Internet-Themen wie die automatische Übersetzung von Websites standen auf dem Programm.

Die Schülerinnen und Schüler bekamen damit nicht nur einen Einblick in die verschiedensten Themengebiete der Informatik, sondern konnten sich auch zu den einzelnen Studiengängen informieren.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Informatiktag geben. Für alle Informatik-Interessierten gibt es aber auch in 2017 wieder einige Veranstaltungen, um einen Einblick in aktuelle Forschungsthemen der Informatik zu erhalten.

Am 27. April wird der Girls‘ Day stattfinden und am 1. Juli öffnen wir am Tag der Wissenschaft unsere Türen für die Öffentlichkeit.